• 100% Sicher und Seriös
  • Größten Willkommensboni

Casino Roulette Gewinnchancen 2023

Roulette Strategien und Gewinnchancen in Österreich

Chefredakteurin: Jessika Hueber
jessika hueber

Für mich und mein Team bei Gold-Chip.at ist es wichtig die Casinos ausgiebig zu testen und relevante und verlässliche Daten zu sammeln. Darauf basieren unsere Bewertungen und Test auch. Das wichtigste ist für uns die Sicherheit der Casinos.

Mehr über unsere Aktivitäten
Zuletzt aktualisiert: 24. April 2023
Fakten überprüft durch: Thomas Leitner
Fakten überprüft durch: Thomas Leitner

Mir ist es äußerst wichtig, dass die Arbeit, die unser Team leistet, allen Glücksspieler da draußen etwas bringt. Die Spieler sollen Nutzen aus unseren Artikeln ziehen und daraus klüger hervorgehen als zuvor.

Mehr über unsere Aktivitäten

Das Casino Roulette ist ein klassisches Glücksspiel, das auch im Online Casino in Österreich sehr beliebt ist. Beim Roulette setzen die Spieler auf verschiedene Zahlen und Farben, um ihren Einsatz zu vermehren. Die Gewinnchancen beim Roulette hängen dabei von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise der Art des Spiels, den Regeln des Casinos und der Strategie des Spielers. In diesem Kontext ist es wichtig, die verschiedenen Roulette Gewinnchancen im Online Casino zu verstehen, um eine fundierte Entscheidung beim Setzen der Einsätze treffen zu können. In diesem Beitrag erfährst du alles über die Gewinnwahrscheinlichkeiten und über Roulette. Bleib also einfach dran, wenn du als Spieler in den Spielbanken Erfolg haben möchtest und alles über den Hausvorteil, die Möglichkeit der Kombination und mehr erfahren willst.

Roulette-Gewinne: Wahrscheinlichkeiten und Quoten beim Roulette verstehen

Roulette ist ein Glücksspiel, das in vielen Casinos auf der ganzen Welt angeboten wird, einschließlich Österreichs. Es ist besonders beliebt unter den Casinospielen und zieht Spieler mit seinen einfachen Regeln und hohen Gewinnmöglichkeiten an.

Um erfolgreich beim Roulettespiel zu sein, ist es wichtig, die Chancen und Wahrscheinlichkeiten der verschiedenen Wettoptionen zu verstehen. Zum Beispiel hat das Wetten auf eine einzelne Zahl eine niedrigere Gewinnwahrscheinlichkeit, aber einen höheren Auszahlungsbetrag im Vergleich zum Setzen auf eine Farbe oder eine Gruppe von Zahlen.Für Spieler in Österreich ist es wichtig, sich bewusst zu sein, dass das Roulettespiel wie jedes Glückspiel ein gewisses Risiko birgt und es keine Garantie für Gewinne gibt. Es ist daher ratsam, verantwortungsbewusst zu spielen und sich ein Budget zu setzen, um Verluste zu begrenzen. Insgesamt ist das Roulettespiel ein faszinierendes und aufregendes Glücksspiel, das bei Spielern in Österreich sehr beliebt ist. Mit dem Verständnis seiner Chancen und Wahrscheinlichkeiten können Spieler ihre Gewinnchancen verbessern und hoffentlich größere Auszahlungen erzielen.

Was sind Wahrscheinlichkeiten und Quoten für Roulette in den Online Casinos?

Beim Roulettespiel gibt es verschiedene Arten von Wetten, die jeweils unterschiedliche Gewinnchancen und Gewinnquoten bieten. Im Allgemeinen gilt jedoch, dass je höher die Gewinnchance, desto niedriger die Gewinnquote und umgekehrt. Eine der einfachsten Wettoptionen ist das Wetten auf eine Farbe (Rot oder Schwarz) oder auf gerade oder ungerade Zahlen. Die Gewinnchance für diese Wetten beträgt 48,6%, da es auch eine grüne Null gibt, die nicht als gerade oder ungerade oder als rot oder schwarz gilt. Die Gewinnquote für diese Wetten beträgt 1:1, was bedeutet, dass der Spieler den Einsatzbetrag verdoppelt, wenn er gewinnt.

Eine weitere Wettoption ist das Wetten auf eine einzelne Zahl, die eine Gewinnchance von 2,7% hat, da es 37 Zahlen gibt (0-36) und nur eine Zahl gewinnt. Die Gewinnquote für diese Wette beträgt 35:1, was bedeutet, dass der Spieler 35 Mal seinen Einsatzbetrag erhält, wenn er gewinnt. Es gibt auch Wettoptionen, bei denen der Spieler auf mehrere Zahlen gleichzeitig setzt, wie zum Beispiel das Wetten auf eine Reihe von drei Zahlen (Street), die eine Gewinnchance von 8,1% hat, oder das Setzen auf vier Zahlen (Corner), die eine Gewinnchance von 10,8% hat. Die Gewinnquoten für diese Wette variieren je nach Anzahl der Zahlen, auf die der Spieler setzt.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Casino immer einen Hausvorteil hat, der durch die grüne Null auf dem Rouletterad repräsentiert wird. Der Hausvorteil beim europäischen Roulette (mit einer Null) beträgt 2,7%, während er beim amerikanischen Roulette (mit zwei Nullen) höher ist, bei 5,26%.

Eine Übersicht über Gewinnwahrscheinlichkeiten und Auszahlungsquoten beim Roulette

Beim Roulette Spiele geht es nicht nur um Glück, sondern auch um Strategie und Verständnis der Gewinnwahrscheinlichkeiten und Auszahlungsquoten. Die verschiedenen Wettoptionen und deren Gewinnchancen können dazu beitragen, die Gewinne zu maximieren und Verluste zu minimieren. In diesem Zusammenhang kann es hilfreich sein, eine Übersicht über die verschiedenen Wettoptionen und deren Auszahlungsquoten und Gewinnchancen zu haben.

Im Folgenden finden Sie eine Tabelle mit den wichtigsten Wettoptionen und ihren jeweiligen Auszahlungsquoten und Gewinnchancen beim europäischen und amerikanischen Roulette. Bitte beachten Sie, dass diese Werte lediglich Richtwerte sind und je nach Casino und Roulettespielvariante variieren können.

Einsatz Auszahlungsrate Gewinnchancen europäisches Roulette Gewinnchancen beim amerikanischen Roulette
Einzelne Zahl 5:1 2,7 % 2,6 %
zwei Zahlen 17:1 5,4 % 5,3 %
Drei Zahlen 11:1 8,1 % 7,9 %
Vier Zahlen 8:1 10,8 % 10,5 %
Fünf Zahlen 6:1 13,5 % 13,2 %
Sechs Zahlen 5:1 16,2 % 15,8 %
Kolonne 2:1 32,4 % 31,6 %
Dutzend 2:1 32,4 % 31,6 %

Strategien zur Steigerung von Roulette-Gewinnen

Es gibt viele Strategien, die Roulette-Spieler verwenden, um ihre Gewinnchancen zu erhöhen. Einige dieser Strategien basieren auf der Erhöhung oder Verringerung des Einsatzes basierend auf den vorherigen Ergebnissen des Spiels, während andere auf der Verwendung von mathematischen Formeln und Zahlenfolgen beruhen.

Eine der bekanntesten Strategien ist das Martingale-System, bei dem der Einsatz nach jedem Verlust verdoppelt wird, um den Verlust auszugleichen und einen Gewinn zu erzielen, wenn eine Wette gewinnt. Obwohl dies auf den ersten Blick wie eine sichere Strategie erscheinen mag, birgt sie ein hohes Risiko, da der Spieler bei einer längeren Verlustserie sehr schnell seine gesamte Bankroll verlieren kann.

Eine andere Strategie ist die Verwendung der Fibonacci-Folge, bei der der Einsatz nach jedem Verlust der Summe der beiden vorherigen Einsätze entspricht. Diese Strategie kann ebenfalls riskant sein, wenn der Spieler auf eine lange Verlustserie stößt, da die Einsätze schnell ansteigen und die Bankroll des Spielers schnell erschöpft sein kann.

Es gibt auch Strategien, die auf der Verwendung von einfachen Chancen wie Rot/Schwarz oder Gerade/Ungerade basieren. Bei diesen Wetten haben Spieler eine fast 50/50-Chance zu gewinnen, jedoch sind die Auszahlungen niedrig. Eine Strategie könnte darin bestehen, auf eine Farbe zu setzen und bei jedem Verlust den Einsatz zu verdoppeln, bis eine Wette gewinnt. Diese Strategie birgt jedoch das Risiko, dass der Spieler schnell seine gesamte Bankroll verliert.

Eine weitere Strategie ist das Setzen auf einzelne Zahlen, bei denen die Gewinnchancen gering sind, aber die Auszahlungen hoch sind. Einige Spieler setzen auf eine bestimmte Zahl und erhöhen ihren Einsatz, wenn diese Zahl nicht gewinnt, in der Hoffnung, dass sie bei einem Gewinn eine hohe Auszahlung erhalten. Diese Strategie kann jedoch sehr riskant sein, da die Gewinnchancen sehr niedrig sind.

Um die Gewinnchancen beim Roulette zu erhöhen, sollten Spieler sich auf Wetten mit höheren Gewinnchancen und niedrigeren Auszahlungen konzentrieren. Es ist auch wichtig, eine effektive Bankroll-Management-Strategie zu haben, um sicherzustellen, dass man nicht seine gesamte Bankroll auf einmal verliert. Eine gute Faustregel ist es, niemals mehr als 5% bis 10% der Bankroll auf eine einzelne Wette zu setzen.

Gewinnwahrscheinlichkeit beim Roulette nach Art der Wette

Beim Roulette gibt es viele verschiedene Wetten, die Spieler platzieren können, und jede Wettart hat ihre eigenen Gewinnchancen und Auszahlungen. Die Gewinnwahrscheinlichkeit variiert je nach Art der Wette, und Spieler sollten sich bewusst sein, welche Einsätze die besten Gewinnchancen bieten. Von einfachen Einsätzen wie Rot/Schwarz bis hin zu komplexen Kombinationen von Wetten, die das ganze Rad abdecken, gibt es eine Vielzahl von Wettarten, die Spieler wählen können, um ihre Gewinnchancen zu maximieren. In diesem Artikel werden wir uns die verschiedenen Wettarten und ihre jeweiligen Gewinnchancen genauer ansehen, um Spielern zu helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen, wenn sie am Roulette-Rad spielen.

Was sind Außenwetten oder äußeren Wetten?

Außenwetten, auch als äußere Wetten bezeichnet, sind eine Art von Wette, die Spieler beim Roulette platzieren können. Im Gegensatz zu Innenwetten, die auf spezifische Zahlen oder Kombinationen von Zahlen innerhalb des Zahlenrads setzen, decken Außenwetten größere Gruppen von Zahlen ab und bieten Spielern eine höhere Gewinnwahrscheinlichkeit, aber auch niedrigere Auszahlungen.

Beispiele für Außenwetten sind Wetten auf Rot/Schwarz, Gerade/Ungerade oder Hoch/Niedrig. Bei diesen Wetten setzen Spieler darauf, welche Farbe die Kugel landen wird, ob die gewählte Zahl gerade oder ungerade ist oder ob sie sich in der oberen oder unteren Hälfte des Zahlenrads befindet. Diese Wetten haben in der Regel eine Gewinnchance von etwa 48,6% beim europäischen Roulette und 47,4% beim amerikanischen Roulette, da es auf beiden Rädern eine Null gibt, die als "Hausnummer" fungiert und den Vorteil des Casinos erhöht.

Obwohl die Auszahlungen bei Außenwetten niedriger sind als bei Innenwetten, sind sie dennoch beliebt bei Spielern, die eine höhere Gewinnwahrscheinlichkeit und eine niedrigere Volatilität suchen. Außenwetten können auch nützlich sein, um die Bankroll länger zu halten und das Spielvergnügen zu verlängern.

Was sind Innenwetten oder inneren Wetten?

Innenwetten, auch als inneren Wetten bekannt, sind eine Art von Wette, die beim Roulette auf spezifische Zahlen oder Kombinationen von Zahlen innerhalb des Zahlenrads platziert wird. Diese Wetten haben eine geringere Gewinnchance als Außenwetten, bieten aber im Gegenzug höhere Auszahlungen.

Innenwetten haben ihren Ursprung im französischen Roulette, bei dem das Rad nur eine Null aufweist. Die bekanntesten Innenwetten sind die Einzelwette auf eine bestimmte Zahl oder eine Kombination von Zahlen, wie z.B. eine Split-Wette auf zwei Zahlen oder eine Street-Wette auf drei Zahlen. Die Gewinnchancen bei diesen Wetten sind niedriger als bei Außenwetten, aber die Auszahlungen sind höher. Zum Beispiel hat eine Einzelwette auf eine Zahl im europäischen Roulette eine Gewinnchance von 2,7%, aber eine Auszahlung von 35:1, was bedeutet, dass ein Spieler bei einem Einsatz von 1 € einen Gewinn von 35 € erzielen kann, wenn die Kugel auf die gewählte Zahl fällt.

Im amerikanischen Roulette gibt es jedoch zwei Nullen auf dem Rad, was den Vorteil des Casinos erhöht und die Gewinnchancen der Spieler verringert. Innenwetten beim amerikanischen Roulette haben daher eine etwas geringere Gewinnchance als beim europäischen Roulette. Beim amerikanischen Roulette beträgt die Gewinnchance bei einer Einzelwette auf eine bestimmte Zahl nur 2,6%, aber die Auszahlung bleibt bei 35:1.

Innenwetten können aufregend sein und bieten Spielern die Möglichkeit, große Gewinne zu erzielen, aber sie sind auch riskanter als Außenwetten. Es ist wichtig, die Gewinnchancen und Auszahlungen zu verstehen und die Einsätze sorgfältig zu planen, um das Risiko zu minimieren und das Spielvergnügen zu maximieren.

Wie Sie Ihre Gewinnchancen beim Roulette erhöhen können

Wir möchten Ihnen noch ein paar Tipps geben, damit Sie bei der nächsten Wette beim Amerikanische Roulette Spiel auch gewinnen können. Hier sind unsere vier Tipps für Ihre Einsätze:

  • Kenne die Wahrscheinlichkeiten und Quoten der verschiedenen Wetten, um deine Einsätze intelligenter zu planen und deine Gewinnchancen zu maximieren.
  • Wähle deine Spielart abhängig von deinen Kenntnissen und Erfahrung mit dem Spiel.
  • Konzentriere dich auf Außenseiterwetten, um höhere Auszahlungen zu erhalten, obwohl die Gewinnwahrscheinlichkeit niedriger ist.
  • Wenn du bereit bist, höhere Risiken einzugehen, kann das amerikanische Roulette mit speziellen Regeln und Wettoptionen interessanter sein.

Sind Sie bereit, echtes Geld zu gewinnen? Registrieren Sie sich im #1 Roulette Casino

Tipps zum Roulettespielen

Hier haben wir noch weitere Tipps für den Hausvorteil des amerikanisches Roulette und europäisches Roulette:

  1. Setzen Sie ein Budget und halten Sie sich daran.
  2. Vermeiden Sie riskante Einsätze.
  3. Kennen Sie Ihre Grenzen und hören Sie auf, wenn Sie genug haben.
  4. Verwenden Sie Jetons zum Setzen Ihrer Einsätze.
  5. Informieren Sie sich über verschiedene Spielarten und deren Regeln.

Unser Fazit

Insgesamt sind wir überzeugt von dieser Art des Spielens und des Ausgang Ihrer Wette-Kombination. Die Wahrscheinlichkeit und Chancen zu gewinnen und nicht drauf zahlen zu müssen, sind sehr hoch. Wir lieben das Spielen in der Spielbank und können dir amerikanisches Roulette nur weiterempfehlen. Probiere deine Gewinnwahrscheinlichkeit aus und mache verschiedene Einsätzen, um deine Chancen zu steigern.

Unsere Quellen

Unser FAQ

Hier erfährst du noch mehr über den Hausvorteil. Kugel, Einsatz, Jetons und das Rad des Roulettes:

  • Wie hoch sind die Gewinnchancen beim Roulette im Vergleich zu anderen Kasino-Spielen?

    Die Gewinnchancen beim Roulette hängen von der Art der Wette ab, die man platziert. Bei Außenwetten, wie z.B. Rot oder Schwarz, ist die Gewinnwahrscheinlichkeit fast 50%. Bei Innenwetten, wie z.B. auf eine einzelne Zahl, ist die Gewinnwahrscheinlichkeit deutlich niedriger. Im Vergleich zu anderen Kasino-Spielen bieten die verschiedenen Wetten beim Roulette jedoch immer noch gute Gewinnchancen, vorausgesetzt man setzt seine Jetons und Einsätze klug und kombiniert verschiedene Wette geschickt.

    Wie unterscheiden sich die Gewinnchancen bei verschiedenen Roulette-Varianten wie amerikanischem, europäischem und französischem RouletteDie Wahrscheinlichkeit variiert bei den verschiedenen Roulette-Varianten. Beim amerikanischen Roulette gibt es eine zusätzliche Doppelnull auf dem Rad, was den Hausvorteil erhöht und somit die Gewinnchancen senkt. Beim europäischen und französischen Roulette gibt es dagegen nur eine einfache Null, was den Hausvorteil reduziert und somit höhere Wahrscheinlichkeit bietet. Die Wahrscheinlichkeit, mit bestimmten Jetons, Einsätzen oder Kombinationen zu gewinnen, kann je nach Variante ebenfalls unterschiedlich sein.

  • Wie können Sie Ihre Gewinnchancen beim Roulette erhöhen?

    Um die Gewinnchance beim Roulette zu erhöhen, können Sie verschiedene Strategien anwenden. Eine Möglichkeit ist, sich für das europäische zu entscheiden, da der Roulette-Tisch nur eine Null hat und damit der Hausvorteil niedriger ist als beim amerikanischen Roulette, das eine zusätzliche Doppelnull hat. Ein weiterer Tipp ist es, die Artikel und Ressourcen zu lesen, die die Wahrscheinlichkeiten und Gewinnquote für die verschiedenen Wetten erklären, um Ihre Einsätze klug zu planen. Durch die Konzentration auf Außenseiterwetten mit besseren Quoten können Sie auch Ihre Gewinnchance erhöhen.

  • Gibt es Strategien, die Sie anwenden können, um Ihre Gewinnchancen beim Roulette zu erhöhen?

    Es gibt verschiedene Strategien, die angewendet werden können, um Ihre Gewinnchancen beim Roulette zu erhöhen. Eine bekannte Strategie ist das Setzen auf Außenseiter-Wette, wie Rot/Schwarz, Gerade/Ungerade oder Niedrig/Hoch, da diese Felder eine höhere Gewinnchance bieten als Innenwetten. Eine weitere Strategie ist das Setzen auf mehrere Felder mit kleineren Einsätzen, um die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn zu erhöhen, allerdings kann dadurch auch die Auszahlung geringer ausfallen. Welchen und wie viele Vorteil Sie nutzen, bleibt Ihre Entscheidung

  • Wie wichtig sind die verschiedenen Wettoptionen beim Roulette für die Gewinnchancen?

    Die verschiedenen Wettoptionen beim Roulette Tisch sind für Zocker eines Spieles sehr wichtig für die Wahrscheinlichkeit, da sie unterschiedliche Gewinnwahrscheinlichkeiten und Auszahlungen bieten. Durch geschickte Wahl der Wettoptionen können Spielerinnen ihre Gewinnchance erhöhen und möglichen Verlust auf Null zu minimieren.

  • Ist es legal, in Österreich Online-Roulette zu spielen?

    Ja, Online-Roulette ist in Österreich legal, solange das Online-Kasino eine gültige Lizenz besitzt und den österreichischen Glücksspielgesetzen entspricht.

  • Wie können Anfänger ihre Gewinnchance beim Roulette erhöhen?

    Anfänger können ihre Gewinnchance beim Roulette erhöhen, indem sie sich auf Außeneinsätze mit einem geringeren Hausvorteil konzentrieren und ihre Einsatz auf mehrere Felder verteilen, um ihre Gewinnchance und den Vorteil zu erhöhen.

Expert Block

jessika hueber
Jessika Hueber Verify
Chefredakteurin
169 Artikel

Als Experte für Roulette kann ich mit Sicherheit sagen, dass die Gewinnwahrscheinlichkeit beim Roulette sehr hoch ist, wenn man das Spiel klug und strategisch angeht. Um erfolgreich zu sein, ist es jedoch unerlässlich, die verschiedenen Wettoptionen und Gewinnwahrscheinlichkeiten genau zu verstehen. Eine gute Anleitung für die verschiedenen Wetten und Gewinnwahrscheinlichkeiten kann einen großen Unterschied machen.

Eine großartige Ressource für alle, die ihr Roulette-Spiel verbessern möchten, ist die Webseite Gold-Chip.at. Hier finden Sie eine Fülle von Informationen zu verschiedenen Roulette-Strategien, Gewinnwahrscheinlichkeiten und Wettoptionen. Die Seite bietet detaillierte Erklärungen und Anleitungen für jedes Spiel, sowie Tipps und Tricks von erfahrenen Spielern.

Wenn Sie die Gewinnchancen beim Roulette maximieren möchten, sollten Sie die Informationen auf Gold-Chip.at nutzen, um Ihre Strategie zu verbessern und kluge Einsätze zu platzieren. Mit der richtigen Herangehensweise und ein wenig Glück können Sie große Gewinne erzielen und das Spiel in vollen Zügen genießen.

Alle Beiträge von Jessika Hueber
Verify geprüft von Thomas Leitner, Casino Spezialist