• Security 100% Sicher und Seriös
  • Bonus Größten Willkommensboni
Gold-chip.at Logo

Unseriöse Online Casinos – die Blacklist hilft gegen Betrug!

Unseriöse Online Casinos sind für Neulinge am Online Gaming Markt oder für das ungeübte Auge, nicht immer einfach zu erkennen. Daher haben wir für unsere Leser die allerwichtigsten Informationen zu diesem Thema zusammengefasst. Online Casinos sind nämlich in der heutigen Zeit nicht nur unglaublich beliebt, sondern für viele Betrüger der perfekte Ort, um dubiose Geschäftspraktiken auszuüben. Daher ist für Casino-Spieler die Wahl einer seriösen Gaming-Plattform unglaublich wichtig. Die potenziellen Risiken können vielfältig sein und die Registrierung bei unseriösen Online Casinos aus unserer schwarzen Liste oder der Liste anderer kann Ihre Sicherheit gefährden. Um nicht zum Opfer zu werden und über die Techniken von unseriösen Glücksspielanbietern informiert zu sein, lesen Sie sich diesen „Gold-Chip.at“ Experten-Artikel durch!

Unseriose Online Casinos Die Blacklist Hilft Gegen Betrug

Redakteur: Jessika Hueber

Zuletzt aktualisiert: 20. Juni 2023

Lesezeit: 10-12 min

Definition eines unseriösen Online Casinos

In der Glücksspielbranche gibt es verschiedene Kriterien, durch welche sich unseriöse Casinos auszeichnen können. Dazu zählen unter anderen Betreiber, die keine gültige Lizenzierung besitzen, die den Kunden bewusst falsche Versprechungen machen oder essenzielle Sicherheitsmaßnahmen nicht vorweisen können. Die unseriösen Geschäftspraktiken äußern sich auch so, wie von Spielern manchmal berichtet wird, dass Ihre Auszahlung verweigertoder das Kundenkonto wortlos geschlossen wurde. Hierbei liegen klar betrügerische Absichten vor, allerdings gibt es noch andere Gründe, warum Online Glücksspiel Anbieter auf der schwarzen Liste landen können. Lassen Sie uns die wichtigsten Gründe aufzählen, wie ein Casino auf die Blacklist kommt.

Die häufigen Warnsignale sind:

  • Keine gültige Lizenz: Wer sein Casino mit seriösen Geschäftspraktiken führt, besitzt eine gültige Lizenz besonders von den Gamingbehörden Malta Gaming Authority (MGA), UK Gambling Commission (GOV.UK), Gibraltar Gambling Commission (GGC) und Curaçao eGaming (CeG). In Deutschland ist es die Gemeinsamen Glücksspielbehörde der Länder (GGL) und in Österreich das Bundesministerium für Finanzen (BMF). Halten Sie immer Ausschau nach diesem Zertifikat.
  • Gefälschte oder manipulierte Spiele: Seriöse Glücksspielanbieter unterscheiden sich von der unseriösen Konkurrenz dadurch, dass sie grundsätzlich geprüfte Zufallszahlengeneratoren, den sogenannten Random Number Generator (RNG), nutzen, um rein zufällige Ergebnisse beim Spielen zu gewährleisten. Eine betrügerische Casino-Seite, die den Spielern gefälschte oder manipulierte Spiele anbietet, die nicht von Original-Herstellern wie Novoline und Co. sind, bezwecken damit, dass Gewinnen unmöglich wird. Um die Kontrolle über diese Machenschaften zu haben, achten Sie auf das offizielle Siegel von seriösen Prüfstellen wie eCOGRA oder GLI.
  • Verzögerung oder keine Gewinn-Auszahlung: Manche unseriöse Online Casinos, die auf der Blacklist stehen, zahlen ihren Kunden beispielsweise keine Spiel-Gewinne aus oder verzögern die Auszahlung auf lange Zeit. Diese schwarzen Schafe hoffen mit dieser Taktik, dass die Spieler ihre Geduld verlieren und das gewonnene Geld wieder einsetzen. Der schlimmste Fall wäre, dass nie eine Auszahlung stattfindet oder ein Kundenkonto komplett geschlossen wird und Gewinne einbehalten werden.
  • Unvorteilhafte Bonusbedingungen: Fast jede Casino-Webseite wirbt mit großartigen Bonusaktionen, die mit einem Willkommensbonus beginnen. Vom Unternehmen werden aber nicht immer die Versprechen eingehalten, was auch zu den dubiosen Geschäftspraktiken gehört. Die Spieler werden beim Bonus ohne Frage oft von hohen Zahlen geblendet, die sie verleiten sollen und später stellt sich heraus, dass die Bonusbedingungen unseriös, überzogen und zu hoch sind. Der Betreiber schüttet somit keinen Gewinn aus, weil er letztlich im Recht ist, da der Kunde die Bedingungen nicht erfüllt hat.
  • Schwachstellen im Daten- und Spielerschutz: Gerade da, wo man echtes Geld auf einer Webseite einzahlen muss, sind Datenschutz und Sicherheit ein besonders wichtiges Thema. Einige Casino Anbieter haben keine Kontrolle oder verfügen nicht über die technische Ausstattung, um ihre Glücksspiel-Seite und die genutzten Zahlungsvorgänge entsprechend zu sichern. Weshalb sie auf die schwarze Liste verfrachtet werden. Dabei sollte ein Glücksspielanbieter in der Branche besonders auf den Datenschutz seiner Kunden achten und auf verfügbare Verschlüsselungstechnologien. Auch der Spielerschutz wird von einigen Online Casinos vernachlässigt.
  • Spam-Belästigung: Werbung an sich zählt bei den Online Casinos nicht zu unseriösen Geschäftspraktiken, denn diese gehört in gewissem Maße dazu. Doch es gibt Glücksspiel-Anbieter, die es deutlich übertreiben und die Spam-Nachrichten als normale Praktik dem Kunden verkaufen. Wenn mehrmals täglich Nachrichten im E-Mail-Postfach landen, dann nervt das viele Spieler, da meist nicht ein so großes Interesse an Werbung besteht. Selbst vor Nachrichten über SMS oder gar Anrufen machen diese unseriösen Internet-Spielbanken nicht halt. Seriöse Casino Anbieter haben so etwas im Gegensatz zu Anbietern aus der schwarzen Liste nicht nötig.

Wie erkennt man ein betrügerisches Online Spielbanken?

Lassen Sie uns auf ein paar Geschäftspraktiken genauer eingehen, die schwarze Schafe auszeichnen. Zwar ist die Lizenzierung das A und O bei einem Glücksspielanbieter, doch auch andere Punkte zeichnen einen Betrieb als seriös oder unseriös aus.

Keine Mitgliedschaft in einem Branchenverband, Websicherheit und kein soziales Engagement

In der Casino-Branche ist es bekannt und ein heikles Thema, dass es eine schwarze Liste gibt. Man versucht aktiv gegen unseriöse Anbieter anzugehen und an der Vertrauensbildung zu arbeiten, um den gängigen Vorurteilen entgegenzuwirken. Verzichtet ein Casino gänzlich auf den Spielerschutz, sollte man die Finger von diesem Anbieter lassen.

Online Casino für Österreich, die einem Verband angehören, die sich verpflichten Richtlinien einzuhalten und die Zertifikate vorweisen können, haben seriöse Geschäftspraktiken. Zentralen Themen wie allgemeine Fairness, Spielsuchtprävention, Maßnahmen zur Verhinderung von Geldwäsche und Daten- und Spielerschutz, sind von Verband zu Verband ähnlich.

Um sich die Seriosität bescheinigen zu lassen, können sich Spielbanken einer Prüfung von Prüfinstitute unterziehen. Der Schutz persönlicher Daten und das sichere Spielen sind in einem Online Casino ein Muss. Seriöse Unternehmen haben dafür ein entsprechendes Zertifikat, wie von der Firma Thawte, das dem Kunden höchsten Sicherheitsstandard signalisiert. Das Gleiche gilt für Qualitätssiegel für Zufallszahlengeneratoren (RNG), das ein Casino mit einem Prüf-Zertifikat von eCorga, iTechLabs oder Gaming Laboratories International ausstattet.

Damit man nicht auf der Blacklist landen, sondern sich das Vertrauen der Kunden sichert, muss das Online Casino soziale Verantwortung übernehmen und nicht nur Spielsuchtprävention betreiben, sondern auch Beratungs- und Hilfestellen zur Verfügung stellen. International gibt es hierfür gamcare.org.uk, gamcare.org.uk und gamblersanonymous.org. In Österreich gibt es beispielsweise Spielsuchthilfe.at, die Fachstelle für Glücksspielsucht oder Wien Xtra Glücksspiel & Spielsucht.

Mangelnde Transparenz, schlechte Erreichbarkeit und Verletzung gesetzlicher Pflichten

Der Kundendienst eines Online Casinos ist das Aushängeschild des Unternehmens. Seriöse Online Casinos bieten in der Regel viele verschiedene Wege an, wie Kunden einen Mitarbeiter erreichen können. Soziale Präsenz wie auf Facebook, Twitter & Co. sind hierbei ebenso wichtig wie die 24/7 Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst per Telefon, E-Mail und Live-Chat.

Außerdem müssen die AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) offen einsehbar und gut leserlich sein. Diese beinhalten die Regeln sowie Rechte und Pflichten von Kunde und Unternehmen. Unseriöse Casinos der schwarzen Liste präsentieren diese oftmals unverständlich, haben unfaire Bedingungen oder die AGB sind schlecht auffindbar. Zudem besteht für eine Internet-Seite eine Impressumspflicht, in dem nachgelesen werden kann, wer für die Inhalte des Online Casinos verantwortlich ist.

Betreffend der Speicherung und Verarbeitung von Kunden-Daten gibt es zudem rechtliche Vorgaben für Glücksspiel-Betreiber. Diese betreffen auch Zahlungsanbieter wie Visa, Paysafecard usw. und Softwareunternehmen wie NetEnt, Microgaming, Playtech und Co. Hat ein Online Casino also bekannte Unternehmen wie diese im Programm, wird es wohl seriös sein. Denn diese Unternehmen sind ein klares Qualitätsmerkmal und würden nie mit unseriösen Casinos zusammenarbeiten.

Schlechte Website und fehlendes Angebot

Den unseriösen Internet-Casinos geht es um schnelles Geld. Sie möchten, ohne viel Aufwand die Spieler an Land zu ziehen, um nach der Registrierung ihre unseriösen Geschäftspraktiken anzuwenden. In jedem Fall wirkt sich das auf die Qualität der Webseite aus. Auf den ersten Blick macht der Spiele-Anbieter vielleicht einen guten Eindruck. Doch bei genauerem Hinsehen offenbaren sich unweigerlich Gründe, die Seite zu verlassen und besser zur seriösen Konkurrenz zu wechseln.

Es können fehlende Funktionen im Kundenkonto sein (bei Echtgeld Einzahlung und Auszahlung), ein nicht reale Lizenzierung, keine oder unfaire Bonus Angebote und Bedingungen, eine geringe Spieleauswahl oder manipulierte Spiele usw. Von diesen Online Casinos lassen Sie lieber die Finger!

Zusammenfassung von Problemen, die ein Zeichen für Schwarze-Liste-Casinos sind:

  • Online Casino hat keine Lizenz oder eine falsche Lizenz
  • Kein Impressum
  • Betrug beim Bonus Angebot und deren Bedingungen
  • Schlecht verständliche AGBs
  • Schlechte Bewertungen von ehemaligen Kunden
  • Mangelhafter und schlechter Kundendienst
  • Vielen Fehler auf der Webseite des Casinos
  • Unbekannte Methoden zur Ein- und Auszahlung
  • Dubiose Spiele (kopierte oder manipulierte Spiele) und unbekannte Spiele-Provider

Wie schützt man sich vor dubiosen Online Casinos?

Am besten geht man als Spieler Problemen aus dem Weg, in dem man das Online Casino unter die Lupe nimmt, bevor man ein Kundenkonto eröffnen. Mit unseren Tipps, wie Sie unseriöse Casinos erkennen und unserer nachstehenden Liste der Online Casinos, die sicher sind, haben Sie gute Chancen keinem Betrug zum Opfer zu fallen. Mit diesen Aspekten ist es fast unmöglich, einem unsicheren Echtgeld Casino auf den Leim zu gehen.

Prüfen Sie immer die Gültigkeit der Lizenz und testen Sie die Sicherheit beim Anbieter, dann macht das Spielen und Bonus-Angebote nutzen auch eine Menge Spaß!

Opfer eines dubiosen Casinos aus der schwarzen Liste – was ist zu tun?

Hat man bereits Geld, um Spiele zu spielen in ein unseriöses Online Casino eingezahlt, welches eine Auszahlung der Gewinne verweigert, können Sie folgendes tun. Melden Sie den Anbieter und den Sachverhalt, um rechtliche Schritte einzuleiten. Dabei müssen Sie aber bedenken, dass ein unseriöser Online Casino Anbieter sehr gewieft ist. Zum einen verwischt er seine Spuren im Internet und zum anderen liegt der Betrieb meist im EU-Ausland, um sich dem Zugriff der Behörden zu entziehen.

Es ist also nicht leicht, den Betrug nachzuweisen und zu verfolgen. Was Sie noch tun können, ist, den Betrug der Gamingbehörde zu melden, von dem das Online Casino die Lizenz hat. Wurden diese Geschäftspraktiken schon öfter gemeldet, wird die Behörde Schritte einleiten, um Spieler besser schützen zu können.

Sicher spielen – mit seriösen Online Casino Anbietern aus unserem Test

Сasino Rating Bonus Website link
Winshark Casino Logo Austria Winshark Casino 5.0 / 5 2500 € + 300 FS + -

Zalung Speed: 0 - h

Vorteile
  • Besonders lukrative Bonusangebote mit vielen Freispielen
  • Spannendes VIP-Programm für bestehende Kunden 
  • Hilfsbereiter Kundenservice
paysafecard Logo A1 Magenta Logo mastercard Logo neosurf Logo A1 Logo Cashtocode Logo +13 weitere
Wildtokyo Logo Austria Wild Tokyo Casino 5.0 / 5 235 % bis zu 800 € + 335 FS + -

Zalung Speed: 0 - h

paysafecard Logo A1 Magenta Logo mastercard Logo neosurf Logo A1 Logo Cashtocode Logo +15 weitere
RollingSlots Casino Logo Austria Rolling Slots Casino 5.0 / 5 260% bis zu 2600 € + 260 FS + -

Zalung Speed: 0 - h

Vorteile
  • VIP programm ist erste Sahne
  • Top Live-Chat
  • Top Rollingslots Live Casino Spiele
  • Zahlreiche Scratch Spiele
paysafecard Logo A1 Magenta Logo mastercard Logo neosurf Logo A1 Logo Cashtocode Logo +15 weitere

Tipps, um die unseriösen Online Casinos zu meiden

Praktische Ratschläge, wie man unseriöse Online Casinos erkennt und vermeidet:

  • Recherchieren Sie etwas und lesen Sie Bewertungen, bevor Sie ein Online Casino auswählen. Achten Sie auf Nutzererfahrungen und Beschwerden von Betrug, unfaire Bonus-Bedingungen und manipulierte Spiele.
  • Überprüfen Sie die Anbieter-Lizenz, die immer eine Nummer hat und am unteren Ende der Seite oder in den AGB stehen muss. Diese Lizenz-Nummer muss nachverfolgbar sein. Zudem müssen weitere Sicherheitsmerkmale, z. B. Zertifikate wie von eCOGRA, Datenschutzbestimmungen usw. gegeben sein.
  • Prüfen Sie das Online Casino auf sichere Zahlungsoptionen, denn Anbieter wie Visa, Paysafecard, Skrill usw., bieten ihre Dienste nur auf seriösen Seiten an. Zudem ist eine sichere SSL-Verschlüsselung wichtig, um den Geld-Transfer sicher gewährleisten zu können.
  • Haben Sie Vertrauen in seriöse und etableierte Online Casinos, die ausgezeichnet Bonus-Angebote und Spiele bieten. Wer seine Gewinne sicher erhalten möchte, sollte nur auf Casino-Webseiten spielen, die von Plattformen wie „gold-chip.at“ geprüft und deren Kontrollen mit „gut“ bewertet wurden.

Fazit zu unseriöse Online Casinos

Spielen Sie auf keinen Fall in unseriösen Casinos, um Betrug und dubiosen Geschäftspraktiken der Betreiber nicht auf den Leim zu gehen. Wie Sie unseriöse Online Casinos und Betrug vermeiden können, haben wir Ihnen in diesem Experten-Artikel ausführlich erklärt. Damit sollte es Ihnen jetzt leicht fallen, sichere Casino-Spiele und Bonus-Angebote auf seriösen Casino-Seiten zu erkennen und die Auszahlung Ihrer Gewinne zu erhalten!

FAQ – Häufig gestellte Fragen

  • Worauf kann Sie als Spieler achten?

    Das wichtigste ist die Lizenz, der Datenschutz, eine sichere SSL-Verschlüsselung und Zufallszahlengeneratoren, um im Casino sicher zu können.

  • Wie kann ich wissen, ob meine Daten sicher sind?

    Lesen Sie sich die Datenschutzbestimmungen durch und nur wenn Sie damit einverstanden sind, registrieren Sie sich in diesem Online Casino. Zudem sollte eine sichere SSL-Verschlüsselung vorhanden sein, was am Schloss-Symbol in der Web-Adress-Leiste sichtbar ist.

  • Was zeichnet ein unseriöses Online Casino aus?

    Unseriöse Online Casinos legen keinen Wert auf den Spielerschutz und besitzt viele keine oder eine gefälschte Lizenz. Es kann Probleme bei der Auszahlung geben und der Kundendienst ist vielleicht nicht verfügbar oder sehr schlecht. Bei solchen Anzeichen, sollten Ihre Alarmglocken läuten.

Expert Block

Jessikahueber
Jessika Hueber Verify
Chefredakteurin
302 Artikel

Unseriöse Online Casinos sind ein großes Problem, weshalb es auch die sogenannt schwarze Liste gibt. Wenn Sie unsicher sind, ob das Casino, in dem Sie spielen möchten, dubiose Geschäftspraktiken anwendet, können Sie im Internet nach so einer Liste suchen und nachsehen, ob Ihr Casino vermerkt ist. Wer es sich vereinfachen möchte, wählt ein geprüftes Online Casino von unserer Plattform.

Alle Beiträge von Jessika Hueber
Verify geprüft von Thomas Leitner, Casino Spezialist
Winshark Casino Logo

Winshark

5.0/5

2500 € + 300 FS