• Security 100% Sicher und Seriös
  • Bonus Größten Willkommensboni

Poker Kombinationen 2023: Spieler mit dem besten fünf Karten Blatt gewinnt!

Du bist auf der Suche nach einem passenden Ratgeber für Poker Kombinationen? Dann bist du hier genau richtig! Im nachfolgenden Text zeigen wir dir die wichtigsten Kombinationen und Reihenfolgen, die es im Poker gibt! Außerdem erklären wir dir die kurz und knapp die Grundlagen von Poker. Mach dich also bereit einiges über das Kartenspiel zu lernen.

Poker Blog

Redakteur: Jessika Hueber

Zuletzt aktualisiert: 12. Mai 2023

Lesezeit: 8-10 min

Allgemeine Infos für das Poker spielen

Das normale Texas hold'em Poker ist ein Kartenspiel mit 52 Blatt von zwei bis Ass. An einem Pokertisch im sogenannten Poker Room können zwei bis maximal zehn Pokerspieler teilnehmen. In den Kategorien Pokern ist Texas holdem das beliebteste der Pokerspiele. Der Begriff Poker wurde wahrscheinlich schon früher aus dem französischen „Poque“ abgeleitet. Pokern wird nun von Zeit zu Zeit immer populärer. Beim Texas hold'em Poker gibt es fünf Gemeinschaftskarten, die der Reihe nach aufgedeckt werden. Diese können von allen Spielern mitbenutzt werden.

Mitspielen beim Poker: Regeln und Strategien für ein erfolgreiches Spiel

Die Pokerhand mit den fünf besten möglichen Karten, aus insgesamt sieben Karten, gewinnt. Jeder Spieler, bekommt bei jedem Spiel neue hole cards. Das sind zwei private Karten, die nur der jeweilige Spieler selbst sehen kann. Es gibt den big und den small Blind, diese wandern während des Pokerspiels reihum. Der Spieler mit den Blinds setzt einen Mindesteinsatz. Die anderen Spieler können entscheiden, ob sie mitgehen oder den Einsatz erhöhen. Alle Einsätze wandern in den Pot, den der Spieler mit der besten Hand gewinnt. Hier gibt es verschiedene Poker Karten Arrangements, zum Beispiel schlägt der Straight Flush die Straße. Während des Spiele hat nicht immer der Spieler, welcher die meisten Hände gewonnen hat, auch den größten Pot. Es geht darum wie viel Einsatz gesetzt wurde, was auch mehr Risiko beinhaltet, um auf den ersten Rang der Spieler am Tisch zu kommen.

Hierfür sind mehrere Spielvarianten möglich. Man kann zurückhaltender spielen oder auch mit mehr Mut zum Risiko. Beim Poker spielen ist das sogenannte Bluffen eine Spielvariante bei der man sich aus brenzlichen Lagen noch heraus retten kann. Die besten Pokerspieler gehen im Kopf alle im Poker mögliche Kombinationen durch, um die möglichen Blätter der Mitspieler zu analysieren und Infos darüber zu sammeln, wo die Wahrscheinlichkeit am höchsten ist gute Ergebnisse zu erzielen. Bei allen Spielern am Tisch ist es also wichtig eine gute Übersicht zu behalten und herauszufinden wie die Gegenspieler in gewissen Situationen reagieren, um sich so einen Vorteil daraus zu erarbeiten.

Chancen und Risiken für den Spieler

Hände werden oft nicht bis zu fünf Karten, und damit der letzten Gemeinschaftskarte im Poker, gespielt. Oft wird nur solange gespielt bis vier Karten auf dem Spielfeld sind, manchmal wird sogar keine Karte aufgedeckt. Beispiele hierfür sind, wenn ein Pokerspieler direkt in der ersten Runde alles setzt was er hat, sozusagen „all in“ geht. Hier setzt der Spieler seine ganzen Chips, die er hat. Gehen ein oder mehrere andere Spieler mit, werden alle fünf Karten in der Rangfolge aufgedeckt. Es kommt nicht selten vor, dass kein Teilnehmer bei der gespielten Hand, eine Kombination trifft und die höchste Karte gewinnt. Je mehr Akteure jedoch mitgehen, desto wahrscheinlicher wird es, dass nicht nur die high card gewinnt, sondern bei zwei oder mehr Spieler bei den gespielten Händen sogar mal ein Royal Flush oder Straight Flush vorkommt.

Poker Hand Kombinationen: Poker alle Kombinationen

In Poker gibt es verschiedene Kartenkombinationen, die eine bestimmte Reihenfolge und Wertigkeit haben. Die höchste Karte alleine zählt als die schwächste Hand, während die höchste Kombination, ein Royal Flush, aus der bestmöglichen Karte in jeder Farbe besteht. Die Reihenfolge der Kartenkombinationen ist wie folgt:

  • Höchste Karte: Eine Hand ohne Kombination, in der die höchste Karte den Wert bestimmt
  • Paar: Zwei Karten der gleichen Wertigkeit
  • Zwei Paare: Zwei Paare von Karten der gleichen Wertigkeit
  • Drilling: Drei Karten der gleichen Wertigkeit
  • Straße: Eine Kombination von fünf aufeinander folgenden Karten in beliebiger Farbe
  • Flush: Fünf Karten der gleichen Farbe
  • Full House: Ein Paar und ein Drilling in derselben Hand
  • Vierling: Vier Karte der gleichen Wertigkeit
  • Straight Flush: Eine beliebige Straße in derselben Farbe
  • Royal Flush: Die höchste Kombination, bestehend aus 10, Bube, Dame, König und Ass in derselben Farbe.

Berechnung von Kombinationen beim Hold'em: Poker beste Kombination

Beim Hold'em erhalten Spieler zwei Karten und müssen mit den fünf Gemeinschaftskarten die bestmögliche Hand bilden. Um den Überblick über die möglichen Blätter zu behalten, ist es wichtig, die Rangfolge der Kartenkombinationen zu kennen. Bei einem Spiel mit sieben Karten gibt es 21 Kombinationen, aus denen sich eine Hand zusammensetzen kann. Es ist auch wichtig zu beachten, dass bei einem Showdown, wenn zwei oder mehr Spieler die gleiche Hand haben, die höchste Karte den Unterschied ausmachen kann.

Hand Ranking2X

Poker Kombinationen und Poker Reihenfolge

1. Royal Flush

Royal Flush

Der Royal Flush ist die höchste Hand im Spiel. Die Hand besteht aus einer Kartenkombination aus fünf Karten derselben Farbe, dazu in der höchstmöglichen Reihenfolge einer Straße. (A, K, Q, J, 10) Die Wahrscheinlichkeit für diese Hand ist am geringsten.

Ein Royal Flush ist eine seltene Hand, aber wenn ein Spieler sie erreicht, ist er fast immer der Gewinner. Es gibt nur vier mögliche Kombinationen für einen Royal Flush - eine für jede Farbe im Kartenspiel. Die Wahrscheinlichkeit, einen Royal Flush zu erhalten, hängt von der Anzahl der Spieler am Tisch und der Anzahl der Decks ab, die im Spiel verwendet werden. Wenn mehrere Spieler einen Royal Flush haben, wird der Pot zwischen ihnen aufgeteilt. Aber in den meisten Fällen gewinnt ein Spieler allein den Pot, wenn er einen Royal Flush hat. Es ist daher ratsam, beim Poker immer auf die eigenen Karten zu achten und sich bewusst zu sein, welche Karten noch im Spiel sind und welche bereits ausgeteilt wurden.

2. Straight Flush

Straight Flush

Ein Straight Flush ist eine Pokerhand, die aus einer Kombination von fünf aufeinanderfolgenden Karten einer Farbe besteht, wie beispielsweise 10, 9, 8, 7, 6 in Herz. Es ist die zweithöchste Hand im Poker nach dem Royal Flush. Der Straight Flush schlägt alle anderen Hände, einschließlich Vierlinge, Full Houses, Flushes, Straights und Drei Gleiche. Die Wahrscheinlichkeit, einen Straight Flush zu erhalten, ist geringer als die eines Vierlings, aber höher als die eines Flushes.

3. Vierling

Four Of A Kind

Ein Vierling (Four of a Kind) ist eine sehr starke Hand beim Poker. Sie besteht aus vier Karten desselben Rangs, plus einer beliebigen fünften Karte, die auch als "Kicker" bezeichnet wird. Diese Kombination ist schwierig zu erreichen, da es insgesamt nur 13 verschiedene Kartenwerte gibt, und man vier Karten desselben Rangs benötigt. Wenn mehrere Spieler einen Vierling haben, gewinnt der Spieler mit dem höheren Rang.

4. Full House

Full House

Das Full House mit der viert höchsten Wertigkeit im Spiel besteht aus 3 Karten mit demselben Wert (three of a kind) und einem Paar. Ein Beispiel wären dreimal Damen und zweimal Buben.

5. Flush

Flush

Ein Flush ist ein Pokerblatt mit 5 beliebigen Karten derselben Farbe. Die Reihenfolge der Karten beim normalen Flush spielt hierbei keine Rolle, was ihn vom Straight Flush unterscheidet.

6. Straße

Straight

Bei einer Straße benötigt man 5 Karten in einer Reihenfolge. Bei der Straße kann das Ass entweder die höchste aber auch die niedrigste Wertigkeit einnehmen.ein Beispiel: neun, zehn, Bube, Dame, König.

7. Drilling

Three Of A Kind

Three of a kind ist ein sogenannter Drilling. Hier benötigt man eine Karte mit demselben Wert dreimal. Zum Beispiel drei Vierer.

8. Zwei Paare

Two Pair

Hat man zwei Paare, zum Beispiel zwei Buben und zwei Könige, sind diese beim Poker in der Wertigkeit höher als nur ein Paar. Hat der Gegenspieler auch eine Hand aus zwei Paaren zählt das höchste Paar. Ist dieses gleich, wird von dem zweiten Paar das Höchste gewinnen. Sollte dieses auch gleich sein, gewinnt die sogenannte High Card, die höchste übrige Karte, die kein Paar ist.

9. Paar

One Pair

Hat man ein Paar auf der Hand, so besitzt man zwei Karten mit demselben Wert, zum Beispiel zwei Buben. Die allgemeine Regel, falls das Paar in der Spielrunde beider Spieler gleich ist, ist dass die höchste Karte der sogenannte „Kicker“ entscheidet.

10. High Card

High Card

High Card bedeutet, dass die Hand mit der höchsten Karte (höchste Wertigkeit) gewinnt. Haben zwei oder mehr Spieler dieselbe High Card, zählt die nächsthöhere Karte im Blatt. Sind die Hände identisch wird der Pot gesplittet, also aufgeteilt.

Erklärung zur Reihenfolge beim Poker: Beste Karten beim Poker

In Poker gibt es eine bestimmte Reihenfolge, in der die Hände gewertet werden. Die höchste Hand ist der Royal Flush, gefolgt vom Straight Flush, Vierling, Full House, Flush, Straight, Drilling, Zwei Paare, Ein Paar und die höchste Karte.

Beim Full House zum Beispiel wird die Wertigkeit zuerst nach dem höchsten Dreier und dann nach dem höchsten Paar bestimmt. Wenn zwei Spieler das gleiche Full House haben, wird der höhere Dreier gewertet. Falls auch der Dreier gleich ist, entscheidet das höhere Paar.

Bei den meisten Spielvarianten werden fünf Karten benutzt, um eine Hand zu bilden. In einigen Spielvarianten wie Texas Hold'em oder Seven Card Stud erhält jeder Spieler jedoch sieben Karten, aus denen er die beste Kombination aus fünf Karten bilden muss. Wenn am Ende zwei oder mehr Spieler die gleiche Kombination haben, wird der Pot zwischen ihnen aufgeteilt.

Kombinationsmöglichkeiten bei 5 aus 52 Karten

Kombinationsmöglichkeiten bei 5 aus 52 Karten bezieht sich auf die Anzahl der möglichen Kombinationen von 5 Karten, die aus einem Standard-Deck mit 52 Karten ausgewählt werden können. Die Anzahl der Kombinationsmöglichkeiten lässt sich mit der Formel für die Kombinationen ohne Wiederholung berechnen:

n über k = n! / (k! * (n - k)!)

Dabei steht n für die Anzahl der Elemente (in diesem Fall die Karten im Deck) und k für die Anzahl der ausgewählten Elemente (in diesem Fall 5 Karten). Das Symbol "!" steht für die Fakultät, das bedeutet, dass die Zahlen von n oder k bis eins multipliziert werden.

In diesem Fall beträgt die Anzahl der Kombinationsmöglichkeiten:

52 über 5 = 52! / (5! * (52 - 5)!) = 2.598.960

Das bedeutet, dass es insgesamt 2.598.960 Möglichkeiten gibt, fünf Karten aus einem Standarddeck mit 52 Karten auszuwählen.

Kombination Anzahl Wahrscheinlichkeit
Royal Flush 4 0,000154%
Straight Flush 36 0,00139%
Vierling (Four of a Kind) 624 0,0240%
Full House 3.744 0,144%
Flush 5.108 0,197%
Straight 10.200 0,392%
Drilling (Three of a Kind) 54.912 2,11%
Zwei Paare (Two Pair) 123.552 4,75%
Ein Paar (One Pair) 1.098.240 42,3%
Höchste Karte (High Card) 1.302.540 50,1%

Hinweis: Die Wahrscheinlichkeiten können je nach Spielvariante und anderen Faktoren variieren.

Kombinationsmöglichkeiten bei 7 aus 52 Karten (Texas Hold'em)

Texas Hold'em ist ein beliebtes Kartenspiel, das mit einem Standard-Kartenspiel mit 52 Karten gespielt wird. In einer Runde von Texas Hold'em erhält jeder Spieler zwei private Karten, die nur er sehen kann, und dann werden fünf gemeinsame Karten in der Mitte des Tisches aufgedeckt. Die Spieler verwenden ihre eigenen Karten und die gemeinsamen Karten, um die beste Pokerhand aus fünf Karten zu bilden.

Es gibt insgesamt 2.598.960 verschiedene Kombinationen von fünf Karten aus einem Deck von 52 Karten. Wenn man bedenkt, dass jeder Spieler zwei Karten erhält, gibt es zu Beginn einer Hand insgesamt 1.098.240 mögliche Kombinationen von zwei Karten aus einem Deck von 52 Karten.

Die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten in Texas Hold'em sind:

  • High Card: Eine Hand ohne Kombination, bei der die höchste Karte den Wert der Hand bestimmt.
  • Pair: Zwei Karten desselben Werts, wie zum Beispiel zwei Könige oder zwei Asse.
  • Two Pair: Zwei Paare von Karten desselben Werts, wie zum Beispiel zwei Könige und zwei Asse.
  • Three of a Kind: Drei Karten desselben Werts, wie zum Beispiel drei Könige.
  • Straight: Eine Folge von fünf aufeinanderfolgenden Karten, wie zum Beispiel 7-8-9-10-Bube.
  • Flush: Fünf Karten der gleichen Farbe, wie zum Beispiel fünf Herz-Karten.
  • Full House: Eine Kombination aus Three of a Kind und einem Pair, wie zum Beispiel drei Könige und zwei Damen.
  • Four of a Kind: Vier Karten desselben Werts, wie zum Beispiel vier Asse.
  • Straight Flush: Eine Folge von fünf aufeinanderfolgenden Karten der gleichen Farbe, wie zum Beispiel 7-8-9-10-Bube in Herz.

Die Chancen, eine bestimmte Kombination bei Texas Hold'em zu erhalten, hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie der Anzahl der Spieler am Tisch, den Einsätzen und der Strategie der Spieler. In der Regel ist eine höhere Pokerhand wertvoller als eine niedrigere Hand, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass eine höhere Hand immer gewinnen wird.

Poker Hand Mögliche Kombinationen Wahrscheinlichkeit
Royal Flush 4 0,000154%
Straight Flush 36 0,00139%
Vierling 624 0,0240%
FullHouse 3.744 0,1441%
Flush 5.108 0,1965%
Straight 10.200 0,3925%
Drilling 54.912 2,1128%
Zwei Paare 123.552 4,7539%
Ein Paar 1.098.240 42,2569%
Höchste Karte 1.302.540 50,1177%

Diese Tabelle zeigt die Wahrscheinlichkeit, eine bestimmte Poker Hand bei Texas Hold'em zu erhalten, wenn man sieben Karten aus einem 52-Karten-Deck auswählt. Die Kombinationen sind in absteigender Reihenfolge ihrer Wertigkeit aufgeführt, beginnend mit dem Royal Flush als bestmögliche Hand. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Wahrscheinlichkeiten die Aktionen anderer Spieler oder mögliche Karten auf dem Tisch nicht berücksichtigen und sich je nach verschiedenen Faktoren ändern können.

Wie man Pokerhände im Spiel verwendet

Im Poker geht es darum, die bestmögliche Kombination von Karten zu haben, um das Spiel zu gewinnen. Um festzustellen, welche Pokerhände Sie und Ihre Gegner haben, müssen Sie die Kartenkombinationen kennen und Ihre Karten mit den Gemeinschaftskarten auf dem Tisch vergleichen.

Ein Beispiel für eine Pokerhand ist das Full House. Hierbei hat man drei Karten desselben Rangs und zwei Karten eines anderen Rangs. Wenn Sie also drei Könige und zwei Damen haben, haben Sie ein Full House. Eine weitere wichtige Hand ist die Straße, bei der Sie fünf Karten in aufsteigender Reihenfolge haben. Die höchste Straße ist die Royal Flush, die aus 10, Bube, Dame, König und Ass besteht. Wenn Sie also eine 10, einen Buben, eine Dame, einen König und ein Ass haben, haben Sie einen Royal Flush. Um Ihre Entscheidungen im Spiel zu treffen, müssen Sie Ihre Karten mit denen Ihrer Gegner vergleichen und die Wahrscheinlichkeit berechnen, dass Sie die beste Hand haben. Sie sollten auch die Wetthistorie und das Verhalten Ihrer Gegner berücksichtigen, um zu entscheiden, ob Sie bluffen oder nicht. Indem Sie die Pokerblätter kennen und verstehen, können Sie Ihre Karten besser schützen und sich selbst vor einem Verlust bewahren. Sie sollten auch lernen, wie Sie Ihre Karten geschickt einsetzen, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen.

Insgesamt ist es wichtig, die verschiedenen Pokerhände und Poker Karte Kombinationen zu verstehen, um eine gute Strategie beim Spielen zu haben. Sie sollten die Rangfolge der Poker Hände im Schlaf beherrschen und bereit sein, schnell und präzise Entscheidungen zu treffen, um Ihr Spiel zu verbessern.

Beste Hand Poker: Praktische Tipps für Pokerblätter

Hier sind einige praktische Tipps für Pokerblätter:

  1. Kenne die Rangfolge der Hände: Es ist wichtig, die Reihenfolge der Pokerhände zu kennen, um zu wissen, welche Hand gewinnt. Die höchste Hand im Poker ist der Royal Flush, gefolgt vom Straight Flush, Vierling, Full House, Flush, Straße, Drilling, Zwei Paare, Ein Paar und schließlich die Höchste Karte.
  2. Beobachte deine Gegner: Beobachte deine Gegner, um Hinweise auf ihre Hände zu erhalten. Sie können Hinweise durch ihre Körpersprache, ihre Einsätze und ihre Aktionen erhalten.
  3. Übe Bluffen: Bluffen ist ein wichtiger Teil des Pokerspiels. Sie können versuchen, Ihre Gegner davon zu überzeugen, dass Sie eine bessere Hand haben als Sie tatsächlich haben, um sie zum Folden zu bringen.
  4. Spielen Sie mit Strategie: Planen Sie Ihre Strategie und denken Sie darüber nach, welche Handkombinationen Ihre Gegner haben könnten. Verwenden Sie Ihre Position am Tisch, um Ihre Strategie zu beeinflussen.
  5. Behalten Sie Ihre Emotionen im Griff: Es ist wichtig, Ihre Emotionen im Griff zu haben und nicht durch das Spiel beeinflusst zu werden. Versuchen Sie, objektiv und fokussiert zu bleiben, um bessere Entscheidungen zu treffen.
  6. Wählen Sie Ihre Starthände sorgfältig aus: Eine gute Starthand ist der Schlüssel zum Gewinn. Spielen Sie nicht jedes Blatt, sondern wählen Sie sorgfältig aus, welche Hände Sie spielen wollen.
  7. Seien Sie geduldig: Poker ist ein Spiel der Geduld. Seien Sie geduldig und warten Sie auf Ihre Gelegenheit, um anzugreifen.
  8. Wissen Sie, wann Sie aufhören müssen: Es ist wichtig zu wissen, wann Sie aufhören müssen. Wenn Sie eine Pechsträhne haben, hören Sie auf zu spielen und kehren Sie zu einem späteren Zeitpunkt zurück.

Diese Tipps können Ihnen dabei helfen, Ihre Pokerfähigkeiten zu verbessern und erfolgreicher zu spielen.

Poker höchstes Blatt: Die höchste Karte

Die höchste Karte im Spiel ein Ass, kann bei einer Straße auch zur niedrigsten Karte werden.Sie wird dann unterhalb der zwei eingereiht. Also besteht die Straße dann aus einem Ass, zwei, drei, vier und fünf. Diese Regelung geht nur bei einer Straße. Somit sind mehr Kombinationen möglich.

Die Anfänge des Pokers: Mit Übung vom Anfänger bis zum Profi

Im Poker ist es wie bei den meisten andere Dingen auch „Übung macht den Meister“, also rein in die nächste Runde und play. Behalte bei dem Kartenspiel alle Kombinationsmöglichkeiten im Überblick. Als kleiner Tipp am Anfang: Es kann nebenher einfach ein Tab offen gelassen werden, mit allen Texas holdem Poker Karte Kombinationen. Von der Pokerhand mit dem Ass als höchste Karte, über zwei Paare, dem Straight Flush, bis hin zum Royal Flush. Hier findet man alle Pokerhände und Spielvarianten. Es kann sehr schnell verwirrend werden, wenn zwei oder mehr Spieler an einem Tisch mitmischen. Bei Kartenspielen wie Pokern ist es somit wichtig straight Poker Kombinationen der gespielten Hände parat zu haben, um Entscheidungen schnell in der passenden Situation treffen zu können.

Die besten Poker Seiten für Anfänger

Online Casino Bewertung Bonus Auszahlung Zahlungsmethoden Spielen
1 RollingSlots Casino Logo Rolling Slots Casino

Rolling Slots Casino

5.0/5

200 % bis zu 500 € + 100 FS

0-24 h

2 ivibet casino logo iviBet Casino

iviBet Casino

5.0/5

150 % bis zu 300 € + 170 FS

0-24 h

3 20Bet Casino Logo 20Bet Casino

20Bet Casino

4.9/5

100 % bis zu 120 € + 120 FS

0-24 h

4 Hell Spin Logo Hell Spin Casino

Hell Spin Casino

4.9/5

150 % bis zu 400 € + 150 FS

0-24 h

5 Bizzo Casino Logo Bizzo Casino

Bizzo Casino

4.9/5

150 % bis zu 400 € + 150 FS

0-24 h

6 31Bet 31Bet Casino

31Bet Casino

4.8/5

100% bis zu 1000 €

0-24 h

7 Blu Vegas Logo BluVegas Casino

BluVegas Casino

4.7/5

2000 € + 200 Cash Spins + 20% Cashback Jeden Monat!

0-24 h

8 Spin Galaxy Spin Galaxy Casino

Spin Galaxy Casino

4.7/5

1000 € EINZAHLUNGSBONUS

0-24 h

9 Loki Logo Loki Casino

Loki Casino

4.6/5

100 % biz zu €6.000 + 100 FS

0-24 h

10 Spinsbro Casino Logo SpinsBro Casino

SpinsBro Casino

4.6/5

115% up to €420 + 100 FS in the Sugar Rush slot

0-24 h

11 Yoju Logo Yoju Casino

Yoju Casino

4.6/5

2000€ + 225 Freispiele

0-24 h

12 need for spin casino logo Need for Spin Casino

Need for Spin Casino

4.6/5

300 % bis zu 1.000 € + 300 FS

0-24 h

13 Playfina Logo Playfina Casino

Playfina Casino

4.6/5

1000 € +200 FS

0-24 h

14 Boho Casino Logo Boho Casino

Boho Casino

4.6/5

€2000 UND 225 FS!

0-24 h

15 22Bet 22Bet Casino

22Bet Casino

4.5/5

100 % bis zu 300 €

0-24 h

16 SlotHunter Casino Logo SlotHunter Casino

SlotHunter Casino

4.5/5

250 % bis zu 3.000 € + 250 FS

0-24 h

17 Golden Star Logo Golden Star Casino

Golden Star Casino

4.4/5

100 % bis zu 1.000 € + 100 FS

0-24 h

18 Jeetcity Logo Jeetcity Casino

Jeetcity Casino

4.4/5

300 % bis zu 3000 € + 500 FS

0-24 h

19 National Casino Logo National Casino

National Casino

4.4/5

150 % bis zu 300 € + 150 FS

0-24 h

20 Turbico Casino Logo Turbico Casino

Turbico Casino

4.3/5

200 % bis zu 333 € + 300 FS

0-24 h

21 Zoome Zoome Casino

Zoome Casino

4.3/5

107% bis zu 200 EUR und 30 FS

0-24 h

22 Skycrown Logo Skycrown Casino

Skycrown Casino

4.3/5

225 % bis zu 500 € + 225 FS

0-24 h

23 Ggbet Logo GGBet Casino

GGBet Casino

4.3/5

100 % bis zu 1.500 € + 500 FS

0-24 h

24 Gioo Logo Gioo Casino

Gioo Casino

4.2/5

225 % bis zu 1.000 € + 250 FS

0-24 h

25 Friday Casino Logo Casino Friday

Casino Friday

4.2/5

100 % bis zu 500 € + 200 FS

0-24 h

26 Casinorex Casino Rex

Casino Rex

4.0/5

1000 € + 100 FS

0-24 h

27 Nomini Nomini Casino

Nomini Casino

4.0/5

100% bis zu 500 € + 200 FS + 1 Bonuskrabbe

0-24 h

28 Casinoly Casino Logo Casinoly Casino

Casinoly Casino

3.9/5

100 % bis zu 500 € + 200 FS

0-24 h

29 Leon Logo Leon Casino

Leon Casino

3.7/5

100% Casino Bonus Bis zu 500 €

0-24 h

30 ZodiacBet Casino Logo Zodiac Bet

Zodiac Bet

3.7/5

350 % bis zu 1.000 € + 100 FS

0-24 h

31 Shiny Wilds Casino Logo ShinyWilds Casino

ShinyWilds Casino

3.6/5

2 000€ + 350 Freispiele

0-24 h

32 1Red Logo 1Red Casino

1Red Casino

3.6/5

biz zu 20 % Cashback täglich

0-24 h

33 Cosmic Casino Logo Cosmic Slot Casino

Cosmic Slot Casino

3.7/5

100% bis zu 500 € und 100 FS

0-24 h

34 Casiqo Casino Logo Casiqo Casino

Casiqo Casino

3.7/5

1.000€ +250 FS WILLKOMMENSANGEBOT EINZAHLUNGSBEREICH: 20€ - 199€

0-24 h

35 Cashalot Casino Logo Cashalot Casino

Cashalot Casino

3.5/5

200% UP TO 500 EUR

0-24 h

36 Pinocasino Pino Casino

Pino Casino

4.1/5

150 € + 150 FS

0-24 h

Unser Fazit zu Poker Kartenkombinationen für Anfänger und Profis

Ingesamt ist das Pokerspielen toll für zwei Spieler oder mehr. Online kannst du es sogar alleine spielen. Du benötigst nur deine Poker Hände und kannst dann sofort loslegen. Es gibt so viele Poker Karten Kombis, dass du sicherlich nie Langeweile hast. Das höchste Blatt beim Poker gewinnt! Wir wünschen dir viel Spaß!

Unsere Referenzen:

FAQ

Herzlich willkommen zum FAQ-Bereich rund um das Thema Poker Kombinationen. Beim Pokerspiel geht es darum, die höchste Kombination aus fünf oder sieben Karten zu bilden, um das Spiel zu gewinnen. Eine der bekanntesten Kombinationen ist der Drilling, bei dem drei Karten mit demselben Wert vorhanden sind. In diesem Bereich finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um Pokerkombinationen und Drillinge.

  • Welche Kombinationen gibt es beim Poker?

    Beim Poker gibt es insgesamt zehn Kombinationen, die man aus seinen Handkarten und den Gemeinschaftskarten bilden kann. Angefangen bei der einfachen höchsten Karte, über das Paar, Zwei Paare, Drilling, Straight, Flush, Full House, Vierling, Straight Flush bis hin zum Royal Flush. Die Reihenfolge der Kombinationen kann man in einer Auflistung nachlesen. Ein Drilling, also drei Karten mit dem gleichen Wert, gehört zu den höheren Kombinationen und kann bereits eine sehr starke Hand darstellen. Die Wahrscheinlichkeit für einen Royal Flush, also die höchste Poker Blatt Kombination, liegt bei etwa 1 zu 650.000 Händen.

  • Was ist besser Straße oder Full House?

    Wenn man die Frage stellt, welche Hand zwischen einer Straße und einem Full House besser ist, muss man zuerst klären, um welche Art von Poker es sich handelt. In Texas Hold'em, einem der beliebtesten Varianten des Pokerspiels, wäre ein Full House höher als eine Straße. Das höchste Blatt in Texas Hold'em ist der Royal Flush, gefolgt vom Straight Flush, Vierling, Full House, Flush, Straße, Drilling, Zwei Paare, Ein Paar und der höchsten Karte.

    Im Allgemeinen sind Kartenkombinationen wie Flush und Full House höher als Straßen, da sie seltener vorkommen. Der Flush ist höher als eine Straße, weil bei einem Flush alle Karten dieselbe Farbe haben müssen, was schwieriger zu erreichen ist als eine Straße, bei der nur fünf aufeinanderfolgende Karten benötigt werden.

    Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass bei verschiedenen Pokervarianten unterschiedliche Regel gelten können, so dass die Wertigkeit der Hände variieren kann.

  • Was ist höher Drilling oder 3 Paare?

    Ein Drilling ist höher als 3 Paare beim Poker. 3 Paare sind keine anerkannte Poker-Kombination, da man nur 5 Karten in der Hand hat. Selbst wenn man zwei Paare auf der Hand hat und das Board noch ein weiteres Paar bringt, zählt dies immer noch als "nur" zwei Paare. Wenn mehrere Spieler einen Drilling haben, dann wird der Pot an den Spieler mit dem höchsten Kicker (der höchsten Beikarte) ausgezahlt.

  • Welche Pokerhand gewinnt?

    Die Pokerhand, die gewinnt, hängt von den Kartenkombinationen ab, die die Spieler haben. In der Regel gewinnt die Hand mit der höchsten Kombination. Wenn zwei oder mehr Spieler die gleiche Kombination haben, wird der Pot zwischen ihnen aufgeteilt. Wenn zum Beispiel mehrere Spieler einen Flush haben, gewinnt der Spieler mit dem höchsten Flush. Wenn zwei Spieler den gleichen Flush haben, wird der Pot zwischen ihnen geteilt. Der Kicker, also die höchste Karte, die nicht zur Kombination gehört, kann auch den Unterschied ausmachen. In komplexeren Fällen, wie bei Spielen wie Texas Hold'em, können die Kombinationen und der Pot auf Pokerseiten auch von anderen Faktoren wie der Rangfolge der Karten oder der Position der Spieler beeinflusst werden.

  • Welche Pokerhände gibt es und was sind ihre Ränge?

    Zusammenfassend gibt es beim Poker verschiedene Kartenkombinationen, die unterschiedliche Ränge haben und in der Reihenfolge von der höchsten bis zur niedrigsten bewertet werden. Die höchste Kombination ist der Royal Flush, gefolgt vom Straight Flush, dem Vierling, dem Full House, dem Flush, der Straße, dem Drilling, dem Zwei Paaren, dem Paar und schließlich der Höchsten Karte.

    Es gibt auch den Begriff "Kicker", der bei gleichwertigen Händen darüber entscheidet, wer den Pot gewinnt. Jede Hand besteht aus fünf Karten, unabhängig davon, ob sie aus den beiden Hole Cards und drei Community Cards oder aus den sieben Community Cards gebildet wird.

    Um Poker zu spielen, ist es wichtig, die Kombinationen der Pokerhände zu kennen und zu verstehen, wie sie bewertet werden. Das Verständnis dieser Kombinationen und ihrer Ränge hilft Spielern dabei, ihre Entscheidungen beim Setzen zu treffen und ihre Gewinnchancen zu maximieren.

  • Wie hoch sind die Chancen auf einen Royal Flush und welche Kombination ist die nächste in der Rangfolge danach?

    Die Chancen auf einen Royal Flush auf Pokerseiten sind sehr gering, nämlich 1 zu 649.740 bei einem Standarddeck mit 52 Karten. Der Royal Flush ist die höchste Hand im Poker und besteht aus einer 10, einem Buben, einer Dame, einem König und einem Ass, alle in derselben Farbe. Die nächsthöhere Hand ist der Straight Flush, der aus einer Kombination von fünf aufeinanderfolgenden Karten in derselben Farbe besteht. Wenn zwei Spieler einen Royal Flush haben, teilen sie sich den Pot.

    Wenn kein Spieler einen Royal Flush hat, ist die nächsthöchste Hand im Ranking der Straight . Danach folgen vier Card gleichen Rangs, auch bekannt als Vierling oder Poker, und Full House, eine Kombination aus einem Drilling und einem Paar. Weitere Hände in absteigender Reihenfolge sind Flush, Straight, Drilling, Zwei Paare, Ein Paar und die höchste Karte. Die Chancen auf eine Hand hängen von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Anzahl der Spieler und der Anzahl der Card, die ausgeteilt werden. Beim Texas Hold'em, einer der beliebtesten Pokervarianten, erhalten die Spieler zwei Karten, während fünf Gemeinschaftskarten aufgedeckt werden.

  • Wie kann man Straight und Flush unterscheiden?

    In Poker gibt es zwei Arten von Händen, die oft verwechselt werden: Straight und Flush. Ein Straight besteht aus fünf Karten in aufeinanderfolgender Reihenfolge, unabhängig von ihrer Farbe. Ein Flush hingegen besteht aus fünf Karten der gleichen Farbe, unabhängig von ihrer Reihenfolge.

    Um die beiden Hände zu unterscheiden, muss man also auf die Farben achten. Wenn man fünf aufeinanderfolgende Karten hat, aber nicht alle von der gleichen Farbe sind, hat man einen Straight. Wenn man hingegen fünf Karten der gleichen Farbe hat, die aber nicht aufeinanderfolgend sind, hat man einen Flush.

    Zur Verdeutlichung: Ein Beispiel für einen Straight wäre 10♥, J♠, Q♦, K♣, A♠. Ein Beispiel für einen Flush wäre 2♦, 6♦, 9♦, K♦, A♦.

    Beide Hände haben unterschiedliche Rangfolgen. Ein Straight ist in der Rangfolge höher als ein Flush. Die höchstmögliche Straight ist der Royal Flush, während der höchstmögliche Flush der Flush mit dem Ass als höchster Karte ist.

  • Was ist Full House und wie bekommt man es?

    Ein Full House ist eine Kombination aus einem Drilling und einem Paar in einem Poker-Spiel. Das bedeutet, dass man drei Karte mit demselben Wert und zwei Karten mit einem anderen Wert hat. Zum Beispiel drei Könige und zwei Fünfen.

    Um ein Full House zu bekommen, muss man Glück haben und die entsprechenden Karten erhalten. Es gibt keine Möglichkeit, das Blatt bewusst darauf auszurichten. Es ist eine relativ seltene Hand, aber nicht so selten wie beispielsweise ein Royal Flush oder ein Straight Flush.

    Wenn zwei Spieler ein Full House haben, gewinnt der Spieler mit dem höheren Drilling. Wenn beide Spieler den gleichen Drilling haben, gewinnt der Spieler mit dem höheren Paar. Wenn beide Spieler den gleichen Drilling und das gleiche Paar haben, ist das Blatt unentschieden und der Pot wird geteilt.

  • Wie hoch sind die Chancen auf Four of a Kind?

    Die Chancen auf Four of a Kid sind bei Texas Holdem etwa 0,24%. Dies ist eine sehr seltene Kombination, die aus vier Cards desselben Werts und einer Seiten Card besteht.

  • Wie bekommt man einen Straight Flush?

    Um einen Straight Flush zu bekommen, müssen Sie fünf Karten in aufeinanderfolgender Reihenfolge und in der gleichen Farbe haben. Dies ist eine sehr seltene und wertvolle Kombination, die nur durch Glück erreicht werden kann.

  • Was ist zu tun, wenn eine Kombination auf dem Tisch erscheint, die nicht im Handbuch steht?

    Wenn eine Kombination auf dem Tisch erscheint, die nicht im Handbuch steht, sollten Sie die Situation sorgfältig analysieren und die Regeln des Spiels überprüfen. Wenn Sie sich unsicher sind, sollten Sie einen erfahrenen Spieler oder den Dealer um Rat fragen.

  • Wie hoch sind die Chancen, drei Karten mit demselben Wert zu erhalten?

    Die Chancen, drei Cards mit demselben Wert zu erhalten, sind bei Texas Holdem etwa 4,83%. Dies wird als Drilling bezeichnet und ist eine starke Kombination, die den meisten anderen Poker Händen überlegen ist.

  • Kann die gleiche Karte in zwei verschiedenen Kombinationen verwendet werden?

    Ja, die gleiche Karte kann in verschiedenen Kombinationen verwendet werden. Zum Beispiel können sowohl die k q j 10 als auch die a k q j derselben Farbe einen Straight bilden.

  • Was ist ein Kicker und wie wirkt er sich auf den Rang eines Pokerblatts aus?

    Ein Kicker ist die Bezeichnung für eine "Side Card", die bei der Bildung einer Poker Hände nicht unbedingt gebraucht wird. Wenn zwei Spielende eine identische Hand haben, wie beispielsweise "König-Dame-10-7-5", dann wird der Rang anhand des höchsten Kicker bestimmt. In diesem Fall würde der Spielende mit dem höheren Kicker gewinnen, also wenn einer der Spielende beispielsweise einen Buben hätte. Wenn beide Spielende den gleichen Kicker haben, dann würde die nächsthöhere Seiten Card den Rang bestimmen. Der Kicker ist also wichtig, um den Rang zwischen verschiedenen Spielern in einer Hand zu bestimmen.

Expert Block

Jessikahueber
Jessika Hueber Verify
Chefredakteurin
205 Artikel

Nachdem wir uns die Wahrscheinlichkeiten für verschiedene Poker-Kombinationen in Texas Hold'em und anderen Pokervarianten angesehen haben, können wir sehen, dass die Chancen, eine erstklassige Hand zu erhalten, relativ gering sind. Es erfordert viel Glück und Geschicklichkeit, um in diesem Spiel erfolgreich zu sein. Daher ist es wichtig, Ihre Einsätze vernünftig zu machen und Ihre Emotionen im Zaum zu halten. Vergessen Sie nicht, dass Poker in erster Linie ein Spiel ist und Spaß machen sollte.

Alle Beiträge von Jessika Hueber
Verify geprüft von Thomas Leitner, Casino Spezialist
RollingSlots Casino Logo

Rolling Slots Casino

5.0/5

200 % bis zu 500 € + 100 FS

123